Von der Wünschelrute bis zur modernen Lecher – / H3 – Antenne, von der Magie zur Physik

Von der Wünschelrute bis zur modernen Lecher – / H3 – Antenne, von der Magie zur Physik

 6,50

Umsatzsteuerbefreit

DI Willi Geib erklärt Funktions-Prinzipien, Resonanz-Systeme, Wünschelrute als Antenne, Grifflängentechnik, Lecher- Leitung, H3- Antenne – und auch die (widersprüchlichen) Ergebnisse wissenschaftlicher Untersuchungen.

Vortragender: DI Willi Geib
Datum: 17. Juli 2021
Dauer: 01:49:35

INTERNATIONALER FRÜHJAHRSKONGRESS
Spital/Pyhrn, 16. – 18. Juli 2021

Sicherer Bestellvorgang

„Zufällig“ kam DI Willi Geib vor 20 Jahren mit der Radiästhesie in Kontakt. Als Ingenieur hatte er keine Erklärung und damit auch kein Verständnis für die (für ihn) unbegreiflichen Phänomene…
Doch nach dem ersten erlebten Ruten-Ausschlag war sein Interesse an der Radiästhesie geweckt, er lernte Funktions-Prinzipien, Resonanz-Systeme, Wünschelrute als Antenne, Grifflängentechnik, Lecher- Leitung, H3- Antenne   – und auch die (widersprüchlichen) Ergebnisse wissenschaftlicher Untersuchungen kennen.

Der Vortrag zeigt anhand historischer Dokumente und konkreter Anwendungs-Beispiele die komplexen Zusammenhänge, die außergewöhnlichen Möglichkeiten und damit auch die Faszination der Radiästhesie. Absolut notwendig ist die präzise Fragestellung und die folgerichtige, konsequente Umsetzung von Maßnahmen im Bedarfsfall. Dies wird in experimenteller Beweisführung anschaulich dargestellt.