Räuchern einmal anders, ökologisch, ohne weite Anlieferwege und Verpackung

Räuchern einmal anders, ökologisch, ohne weite Anlieferwege und Verpackung

 6,50

Umsatzsteuerbefreit

Ing. Wolfgang Lanner verwendet heimische Pflanzen zum Räuchern und erzielt gleichwertige Ergebnisse wie z. B. mit Boswellia oder Tonkabohne.

Vortragender: Wolfgang Lanner
Datum: 16. Juli 2021
Dauer: 01:06:46

INTERNATIONALER FRÜHJAHRSKONGRESS
Spital/Pyhrn, 16. – 18. Juli 2021

Sicherer Bestellvorgang

Nicht zuletzt wegen der – durch Corona-Bestimmungen ausgelösten – Handels- und Bewegungsbeschränkungen wurden wir in einigen Lebensbereichen wieder zu Selbstversorgern. Ein kleines Biedermeier ist ausgebrochen. Putzen, ausmisten, heimgärtnern und die nähere Heimat erwandern sind IN.
Da kam dem Vortragenden Ing. Wolfgang Lanner der Gedanke, dass mit der Kombination dieser Tätigkeiten der Begriff des Räucherns im Eigenheim perfekt beschrieben ist.

Auch er verwendet gerne Boswellia und Tonkabohne, doch unsere Vorfahren hatten diese Pflanzen gar nicht zur Verfügung. Sie verwendeten heimische Pflanzen und erzielten sicher gleichwertige Ergebnisse.

Schauen Sie sich gemeinsam mit Wolfgang Lanner den heimischen Kräutergarten einmal an.