Kopplungsfelder Perzeptionsforschung
Kopplungsfelder – Neue Erkenntnisse der Perzeptionsforschung

Kopplungsfelder – Neue Erkenntnisse der Perzeptionsforschung

 6,50

Umsatzsteuerbefreit

Jemanden radiästhetisch mit seinen Gedanken erfassen zu können, bezeichnet man als Kopplungsfeld. Aber dieser „sechste Sinn“ ist nur eine Ausprägung von Kopplungsfeldern, die wir in Medizin, Homöopathie, Psychologie, Kunst, Physik und vielen Bereichen mehr entdecken können.

Vortragender: Prof. Eike Hensch
Datum: ??? 2012
Dauer: 01:27:47

INTERNATIONALER HERBSTKONGRESS
Zeillern, ??? 2012

Sicherer Bestellvorgang

Ist es der sechste Sinn, wenn man jemanden radiästhetisch mit seinen Gedanken erfassen kann? Auf jeden Fall ist es ein Kopplungsfeld. Auch Steine können miteinander „sprechen“.

Prof. Eike Hensch zeigt in diesem Vortrag Wissens- und Verständnishilfen zur Radiästhesie auf und bedient sich dabei der Schwingungsphysik, der Musik und der Lebenserfahrung.

Tauchen Sie ein in die Welt der Wellenlängenerfassung, u. a. durch die H3-Antenne. Wussten Sie beispielsweise, dass es messbar ist, dass homöopathische Mittel eine andere Wellenlänge haben als andere Mittel?

Sehr schön veranschaulicht Prof. Hensch die kapazitive Energie als das verborgene Geheimnis großer Maler und Zeichner.