Geomantie im Wandel
Geomantie im Wandel

Geomantie im Wandel

 6,50

Umsatzsteuerbefreit

Die in der Geomantie und Radiästhesie gemessenen Phänomene befinden sich in einem ständigen Wandel. Wie geht der Mensch mit diesen Veränderungen um, die innerhalb von Minuten, Jahrzehnten oder gar Jahrmillionen stattfinden können?

Vortragender: Ewald Kalteiß
Datum: ??? 2011
Dauer: 01:32:19

INTERNATIONALER HERBSTKONGRESS
Puchberg, ??? 2011

Sicherer Bestellvorgang

Die Akzeptanz neuer Technologien nimmt in der Geomantie und Radiästhesie mehr und mehr zu. Jeder hat seine persönlichen Präferenzen, was die Messtechniken und das Hauptwerkzeug für die Messung von Strahlungen betrifft.

Veränderungen finden manchmal innerhalb von Minuten statt, manchmal aber auch erst innerhalb von Jahrzehnten oder gar Jahrmillionen.

Diese kontinuierlichen Prozesse bringen geologische Ereignisse (Vulkanausbrüche, Erdbeben) mit sich, die durch das Erdmagnetfeld und dessen Beeinflussung durch die Sonne gefördert werden. Die Sonne spielt in der Geomantie allgemein eine große Rolle.
Alles ist Schwingung – auch der Mensch strahlt ein Schwingungsmuster ab, das sich in elektromagnetischen Wellen darstellen lässt.